Aufführungen
 
   
     
 
 
 
Der Briefwechsel - 1996
 
 
 
frei nach Hans Gnant
 
   
 
Darsteller:
 
  Maria Theresia Schönauer: Gertrude Goger Maria Magdalena Schönauer: Sylvia Krammer  
  Maria Luise Schönauer: Gabriele Pieber Minna: Elisabeth Dampf  
  Fritz Kasparek: Erhard Pieber Hermann Einberger: Christian Goger  
  Ludwig Aumüller: Josef Lederer Gärtner: Johannes Goger  
  Souffleuse: Doris Sammer Fotos: Bernadette Pieber  
   
 
Inhalt:
 
 
Großmutter, Mutter und Tochter leben im gleichen Haushalt miteinander und sind alle drei unverheiratet. Damit sich das ändert, werden als Überraschung zum 50. Geburtstag der Großmutter verschiedene Brieffreunde eingeladen. Keine der Frauen kennt aber nur einen der Briefschreiber von Angesicht. So erscheinen nacheinander ein Entwicklungshelfer aus Afrika, ein schweizer Urlauber und ein Autobusunternehmer aus Salzburg. Die rührige Haushälterin Minna soll nun die jeweiligen Herren mit den passenden Damen zusammenführen, was ihr erst nach zahlreichen Missverständnissen und Verwechslungen gelingt und die richtige Sitzordnung bei der Festtafel doch noch gefunden werden kann.